Sonntag, 9. Dezember 2007

09.12.2007 | Unkle - Rabbit in your Headlights

Moin moin... Ein nordischer Gruß, denn heute wird es cool mit Bette Frost! Yay! und auch ein verspätetes Türchen, da ich gersten abend nicht ehr bloggen konnte, da die Naddel momentan bei uns weilt. Und die blockiert fieserweise mein Zimmer mit dem Rechner. Frechheit!
Aber egal, die Kommentar-Anzahl ist ja eh unterirdisch, von daher werdet ihr euer tägliches Türchen auch später verkraften.... (das war jetzt ein versteckter Hinweis, nicht nur zu lesen, sondern auch was dazu los zu werden...nehmt euch ein Beispiel an Lasse und GU :-))

So, zu einem Teil des heutigen Türchen hab ich in bereits in gewisser Weise schon was gesagt. Neben dem richtigen UNKLE James Lavelle, der die Regeler schiebt, hört man in dem Stück auch den Herrn Yorke, was nicht zuletzt dazu beigetragen haben dürfte, dass das Stück so erfolgreich war. Vielleicht kennt ihr das Stück sogar, habt aber vergessen, wer das gmacht hat und freut euch jetzt, es endlich wieder zu sehen.
Wie der Onkel Housy und sein Freund Torsten. Laut Profil ist sein Ausschluss als Dipl.Kfm. vorauss. 03/07... hehe! Mit denen hab ich nämlich gestern (und jetzt Achtung) geICQed (wie geil ist bitte dieses Wort) und dabei kam folgender Dialog zustande. was mich dazu bewogen hat, das Türchen schon heute damit zu füllen:

Housy: "hätte noch nen adventskalendervorschlag - bei dem ich allerdings dein
musikwissen brauche
Stewwan: "okay, iwan, schieß los"
Housy: "vor allem wegen des videos - ich fand den titel auch cool, könnte allerdings etwas gegen deinen musikgeschmack verstoßen. an das video kannst du dich sicher erinnern - weoiß leider im moment weder band noch titel. da lief so n typ durch nen tunnel und wurde hemmungslos von zahllosen autos über und umgefahren. kannst du dich aufgrund meiner übraus umfangreichen erklärung daran erinnern und mir dadurch endloses googeln ersparen."
Stewwan: "hah... dass habe ich schon in meinem vorrat.... :-) dass wäre DEFINITIV eh noch gekommen"
So, dann mal los, Augen auf:


(Youtube DirectFreak)

Geil, nicht war? und irgendwie total verstörend... ich hab das das erste Mal auf dem Fachschaftsrechner gesehen, wo es mir der Onkel Henne (2. v. r.) vorgespielt hat... Dachte aber immer, dass das Teil von Radiohead ist, und hab es daher auch nicht gefunden bei der Suche... Dann bin ich über einen Musikwunsch von der Claudia S. [geborene S.] (was da des Mue's beste Freundin ist) an die Band UNKLE geraten... Und dort dann endlich wieder das Lied gehört, neben einigen anderen tollen Stücken... Lohnt sich also allemal, was von denen zu kaufen.

< MySpace >
< Home >


P.S. Habt ihr eigentlich gestern das Licht ausgemacht? In meiner Straße war das fast nicht zu sehen, ignorantes Pack!

1 Kommentar:

LASSE/GUNNI hat gesagt…

Richtig!Nehmt Euch ein Beispiel an uns!!