Montag, 22. Oktober 2007

Even an end has a start

Am Sonnabend war ich im Renaissance-Hotel zum Exmatrikulationsball der BA Leipzig. Eingeladen war ich von der Sandra, welche dort ihr lange erhofftes Diplom-Kauffrau-Zeugnis entgegen nehmen konnte und durfte. Noch mal ganz dicke Glückwünsche und Stolzseinsbekundungen in Richtung Sanni. Obwohl es erst einige Überzeugungsarbeit bedurfte, hat sie entgegen ihrer eigenen Erwartungen ein saugeiles Diplom hingelegt.... Und jetzt alle:

"Streeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehehhhhheeeber!!!!!!!!!!"
YAY. Aber was ich eigentlich loswerden wollte: Ich bin eigentlich nicht wirklich ein Mensch, der auf schicke Empfänge (und Empfängnisse schon mal gar nicht) steht, den einen Anzug und die guten Manieren aus dem Schrank holt und sich mit verwöhnten Schnöseln und gepushupten Vorstadt-Pomeranzen um die Filetstücke vom Fisch schlägt. Echt nicht. Aber ein bissel neidisch bin ich ja doch.

Und zwar darauf, dass das ein Abend war, wo ALLE noch mal da waren, Proffessoren wie Studenten, Leute die man leiden kann und irgendwelche Freakshow-Typen und Mädel, die man wahrscheinlich selbst mit aller Konzentration nicht beim Namen nennen könnte. Aber sie sind da, es ist ein Abschluß vom Studium, ein Rahmen, festlich, erlösend... Den hat man sich verdammt noch mal verdient nach 4 Jahren Studium, nach Versauten Wochen und Wochenenden, schlaflosen Nächten, gehetzten Raumwechseln, panischen Sekunden vorm Notenbord... Nach Diplomarbeiten, die alles abverlangt haben, die das Beste aus einem jeden herausgeholt haben, nach diesen 4 Jahren, die Freundschaften trennte und enger zusammenschweißte, Liebe und Trennung brachte, Verzweiflung und Glück so nah beieinander, Hoffnung und Resignation einen selbst umgab.

Und das war es jetzt also? 8 Antworten auf einen Anfrage nach einem Abschlußball bei einer Absolventenzahl um die 80 oder sogar mehr (was weiß ich denn...) Es hätte ja Leute gegeben, die sich kümmern, die gibt es ja immer, sei es beim Bergfest oder anderen Dingen... Aber so einen Wand von Desinteresse hätte ich echt nicht auf die E-Mail von der Bine erwartet, dann sindwir woll die ersten BWL'er an der HTWK sein, die es nicht gebacken gekriegt haben... ist mir recht, ich hatte jetzt meinen Abschlussball...wenn's auch nicht mein eigener war.

Kommentare:

LASSE hat gesagt…

Phil, dass hasste sehr schön geschrieben....

Andrea hat gesagt…

Hmh...da haste Recht...aber welche Emial????? Bei mir ist leider nichts angekommen....